Grundlehrgang BetreuungGrundlehrgang Betreuung

Grundlehrgang Betreuung

Als Bestandteil der Ausbildung zur Einsatzkraft der BRK Bereitschaften stellt der Grundlehrgang Betreuungsdienst einen von vier Bestandteilen dar.

Termine

16. & 17. März von 09:00-17:00 Uhr

Lehrgangsort

BBZ Konzell; Industriestraße 10, 94357 Konzell 

Ziele

Im Rückblick auf Einsätze, ist es in diesem Zusammenhang notwendig, dass fachdienstübergreifende Tätigkeiten von Helferinnen und Helfern ermöglicht werden, um beispielsweise freie Mitarbeiterkapazitäten sinnvoll einsetzen zu können. Die Lehrgangsteilnehmer werden in die Lage versetzt, nicht verletzten Personen adäquat versorgen/betreuen zu können. Nach der abgeschlossenen Ausbildung zur Einsatzkraft der BRK Bereitschaften sind die Lehrgangsteilnehmer in der Lage Fachdienstübergreifende Hilfe im Bereich des Sanitäts- und Betreuungsdienstes der BRK-Bereitschaften durchzuführen.

Inhalte

  • Aufbau und Struktur des Betreuungsdienstes
  • Erst- und Folgebelehrung nach Infektionsschutzgesetz §43
  • Theoretische und praktische Grundlagen zur Ausgabe von Verpflegung
  • Aufbau einer Ausgabestelle zur Ausgabe von Verpflegung
  • Grundlagen zur Registrierung von Personen
  • Durchführung von Betreuungsmaßnahmen
  • Ausgabe von Gegenständen des täglichen Bedarfs
  • Mitwirkung bei Unterbringungsmaßnahmen

Zielgruppe

Alle aktiven und gesundheitlich geeigneten Mitarbeiter der RK-Gemeinschaften (Standarthelfergrundausbildung)

Voraussetzungen

• EH-Kurs

• Rotkreuz-Einführungsseminar

Anmeldung

bis 01. März 2019 via E-Mail oder Fax bei Frau Kiefl mit unserem Lehrgangsformular unter Angabe der Lehrgangsnummer: 2019/BTD_GL/001

Fax: 09421 9952-34

Die Einladung zum Lehrgang erfolgt gesondert!