MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Über doppelt so viele Einsätze als geplant für den Rettungsstellplatz Geiselhöring

Seit genau einem Jahr steht ein Rettungswagen am Stellplatz in der Alfred-Heindl-Straße in Geiselhöring. Am 1. Mai 2017 war Einsatzbeginn für den Geiselhöring 71/1. Der Kreisverband Straubing-Bogen des Bayerischen Roten Kreuzes hatte vom Rettungszweckverband Straubing-Deggendorf-Regen im Dezember 2016 den Zuschlag für den Stellplatz bekommen und innerhalb von 4 Monaten die Räumlichkeiten ausgebaut.