BÜHNEBILD_CORONA_NEWS.jpg
Corona-Nachrichten aus der RegionCorona-Nachrichten aus der Region

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Corona-Nachrichten aus der Region

Corona-Nachrichten aus dem BRK Kreisverband Straubing-Bogen

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen: Menschen, die allein leben und derzeit einsam sind, weil keine Kinder oder Enkel vorbeikommen, können sich telefonisch beim BRK Straubing-Bogen melden.

Der sozialpsychiatrische Dienst des BRK stellt jetzt in der Corona-Krise einen speziellen Service zur Verfügung: Dort kann man sich, wenn man sich einsam fühlt, mit einem Menschen unterhalten. Weiterlesen

Einkaufsservice für immungeschädigte und ältere Menschen

Ältere und immungeschwächte Menschen sollten derzeit das Haus nicht verlassen. Aber trotzdem stehen Einkäufe und wichtige Besorgungen an. Der BRK-Kreisverband Straubing-Bogen bietet deswegen ab sofort seine Hilfe an. Die Verantwortlichen gehen folgendermaßen vor: Der Hilfsbedürftige nimmt Kontakt mit dem BRK auf und übermittelt telefonisch oder schriftlich seine Einkaufswünsche. Dann kommen die ehrenamtlichen Helfer ins Spiel, die sich in diesem Ort oder in der Nachbarschaft befinden: Weiterlesen

Warum der BRK Kreisverband Straubing-Bogen die Helfer-vor-Ort-Dienste vorübergehend eingestellt hat

Seit mehr als einer Woche bestimmt das Thema Corona den Alltag der Menschen auch in unserer Region. Bereits Anfang März richtetet der BRK Kreisverband Straubing-Bogen einen Krisenstab für die haupt- und ehrenamtlichen Bereiche ein. Dieser tagte beispielsweise auch am 14. März. In dieser Sitzung kam die Ausrufung des Krisenfalls für das Bayerische Rote Kreuz durch Präsident Theo Zellner. Das bedeutet, dass sich das Rote Kreuz auf seine Kernaufgaben wie Rettungsdienst, Pflege und Katastrophenschutz konzentrieren muss. Außerdem wurden die Kreisverbände zum Ressourcen schonen aufgerufen. Deswegen... Weiterlesen

BRK Straubing-Bogen unterstützt Landkreis und Stadt bei Corona-Teststation

Am heutigen Montag (23.03.20) geht die Corona-Teststation für Stadt und Landkreis in Betrieb. Erkrankte mit konkreten Corona-Verdachts-Symptomen können sich ab heute, von 10 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr beim Landratsamt unter der Rufnummer 09421/973-332 registrieren lassen. Im Rahmen des Telefonats wird entschieden, ob eine Testung sinnvoll erscheint und ein entsprechender Termin zu einer festen Uhrzeit vergeben wird. Erst dann kann man sich zur vereinbarten Zeit an der Teststation einfinden. Weiterlesen

BRK-Tagespflegen ab 23.03.20 geschlossen

Diese Entscheidung hat der Krisenstab des BRK Kreisverbands Straubing-Bogen am Morgen getroffen Weiterlesen

Keine Besuche mehr in den BRK-Seniorenheimen erlaubt

Für den Schutz der Bewohner und Mitarbeiter sind ab sofort in den BRK-Seniorenheimen Bogen, Mallersdorf und Mitterfels keine Besuche mehr zugelassen.   Weiterlesen

Tagesstätte für Menschen mit seelischen Problemen vorerst geschlossen!

Das Thema Corona macht auch vor den Angeboten unseres sozialpsychiatrischen Diensts nicht halt! Weiterlesen

Service für Hilfsbedürftige in Planung

Ein wichtiger Punkt bei der derzeitigen Coronavirus-Situation ist, soziale Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren. Das bedeutet allerdings auch, dass gerade ältere Menschen, die keine Verwandten oder Nachbarn haben, die einkaufen gehen können, im Moment nicht wissen, wie beispielsweise der Einkauf erledigt werden kann. Weiterlesen

BRK Straubing-Bogen schließt Rot-Kreuz-Laden ab sofort

Am Mittwoch treten in Bayern zahlreiche Änderungen in Kraft, die Ministerpräsident Markus Söder am Montag-Vormittag in einer Pressekonferenz bekannt gegeben hat. Unter anderem werden Läden im Einzelhandel bis voraussichtlich 30.3.2020 geschlossen. Weiterlesen